Galerie der Steigraer Weinmajestäten




Seit 1977 wird in Steigra eine Weinmajestät proklamiert. 12 Mädchen und junge Frauen kamen in den Genuß, den Titel "Steigraer Weinkönigin" tragen zu dürfen. Mit der Wiedervereinigung 1990 änderte sich das. So wird der Titel "Weinkönigin" nur einmal für ein bestimmtes Weinanbaugebiet vergeben, die Gebietsweinkönigin, und damit steht seit 1990 dem Steigraer Winzerverein "nur" noch eine Weinprinzessin zu. Diese wird beim inzwischen traditionellen Sommerweinfest an den Hängen der Steigraer Weinberge bei Musik, Tanz, Spiel und erlesenen weißen und roten Tropfen am letzten Wochenende im Juni gekrönt.

Spaß gemacht hat den bisherigen Weinhoheiten das Amt in jedem Fall, sie waren durchweg von den interessanten Auftritten begeistert, auf denen sie für den Steigraer Wein werben konnten.

In der folgenden Galerie sind die Steigraer Weinmajestäten in der Reihenfolge ihrer Amtszeit aufgeführt.


1977Dagmar Wolf (1. Weinkönigin)

1978Ines Pänzer

1979Christina Gödicke

1980Christel Philipp

1981Roswitha Vollrath

1982Dorothea Pommer

1983Marlies Zötzsche

1984Dorothea Haferburg

1985Reglindes Pommer

1986Carola Bäcke

1987/88Ursula Knappe

1989/90Susann Fiedler

1991/92Kerstin Wille (1. Weinprinzessin)

1993/94Anja Lützkendorf

1995/97Kati Kuhnt

1997/99Heike Bollmann

1999/2001Tanja Kuhnt

2001/03Maria Wrede

2003/05Carina Walther

2005/07Manuela Wrede

2007/09Christin Stephan

2009/11Michaela Scholz

2011/14Christin Bothur



nach oben


 
        
2011 - 2017 © by www.weinprinzessin.eu