Christin II. - Steigraer Weinprinzessin 2011-2014



Liebe Weinfreude,

mein Name ist Christin Bothur, ich bin 20 Jahre alt und komme aus dem Steigraer Ortsteil Kalzendorf.
Im Jahre 2009 absolvierte ich mein Abitur am Gymnasium in Querfurt. Seitdem studiere ich Wirtschaftswissenschaften an der Philipps Universität in Marburg. Zu meinen Hobbies zählen das Singen und Tanzen. Während meiner Schulzeit hatte ich Gesangsunterricht an der Musikschule in Querfurt und war viele Jahre im Chor der Musikschule aktiv. Das Tanzen in den verschiedenen Tanzgruppen des SCV, des Steigraer Carnevalsvereins, bereitete mir ebenso viel Freude. Außerdem reise und lese ich sehr gern.


Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinem Freund und meiner Familie. Es macht mir auch viel Spaß, den Gästen bei den jährlichen Sommerweinfesten im Festzelt Wein auszuschenken und bei den Weinverkostungen in Steigra zu servieren.


Obwohl inzwischen einige Jahre vergangen sind, seit es für meine Familie einen eigenen Weinberg zu bearbeiten galt, konnte ich doch in frühester Jugend im Weinberg meines Opas ein wenig über die Arbeit eines Winzers erfahren und sogar eigene Erfahrungen machen.
Schon damals hat mir das Weinlesen am besten gefallen, das Weintrinken war ja noch tabu für mich.


Am 26. Juni 2011 trat ich mit viel Vorfreude die 3jährige Amtszeit als neue Steigraer Weinprinzessin an.
Im Rahmen des Sommerweinfestes wurde mir auf dem Festplatz in Steigra die Krone und ein Weinpokal von meiner Vorgängerin Michaela I. überreicht. Von nun an repräsentiere ich gern unsere Weine, die Weinbaugemeinde Steigra und den Winzerverein Steigra auf zahlreichen Veranstaltungen in der Umgebung.

Eine besondere Freude wird es mir allerdings sein, sie als Gäste hier bei uns in Steigra auf einer Weinveranstaltung zu begrüßen und ihnen unseren heimischen Wein näherzubringen.
Ich freue mich auf die kommenden 3 Jahre meiner Amtszeit als Weinprinzessin, bin sehr gespannt, was mich erwarten wird und darauf, viele nette Leute zu treffen.


Ganz bestimmt werde ich viele interessante Dinge über den Wein erfahren und dazulernen und bei dem einen oder anderen Glas Wein spannende Geschichten zu hören bekommen. Von mir und meinem Amt als Weinprinzessin von Steigra werde ich auf dieser Webseite berichten.


Buddha hat ihn angeblich wegen seiner schädlichen Wirkung verboten, der Koran nennt nicht mal einen Grund für das Weinverbot.
Im Alten Testament allerdings gilt der edle Rebensaft als Gottesgabe und Segen, in Psalm 104 heißt es: "Und dass der Wein erfreue des Menschen Herz..."
Shakespeare, angeregt durch ein salomonisches Urteil über den Weingenuß,
ließ seinen Othello sagen: "Guter Wein ist ein geselliges Ding, wenn man damit umzugehen weiß."


In diesem Sinne...

 
        
2011 - 2017 © by www.weinprinzessin.eu